Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten Mo. bis So.: 19.30 bis 1.00 Uhr
Konzertbeginn: 21.00 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Jun 2010 | Aug 2010

Programm Juli 2010

01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Do. 08.07. 21 Uhr
BR-Mitschnitt - One For Three - The Jones Suite

Johannes Enders & Jazz Baltica Ensemble

Johannes Enders (leader, sax), Karin Hammar (tb), Nils Lyhne Løkkegard (sax), Lutz Häfner (sax), Axel Schlosser (tp), Michael Wollny (p), Eva Kruse (b), Bastian Jütte (dr)

Rainer Haarmann, der künstlerische Leiter des Jazz Baltica Festivals, holte 2008 Johannes Enders nach Salzau, um einen neuen zeitgemäßen Sound für das festivaleigene Ensemble zu entwerfen. Enders trat damit die Nachfolge so illustrer Musiker wie Vince Mendoza, Maria Schneider, Lars Danielsson oder Wolfgang Haffner an. Die dabei entstandenen Kompositionen wurden zu einer Hommage an Thad, Elvin und Hank Jones, die nun als CD bei Enja records unter dem Titel "One For Three - The Jones Suite" veröffentlicht wurden. "Johannes Enders hat seine Würdigung in oft kontemplative Musik gepackt, in Voicings, bei denen er gedeckte Farben wirkungsvoll umherschob oder staffelte. Selten gibt es energetische Ausbrüche aus dem ruhigen Fluss des Geschehens. Dem Tonsetzer schien das Inszenieren des Ensembles, das Differenzierte, die vorsichtige Dynamik wichtiger als monumentales Getöse, wichtiger, als Lücken zu schaffen für ausführliche Einzelbeiträge." Ssirus Pakzad, Jazzthing Juni 2010. Nun geht "Johannes Enders & Jazz Baltica Ensemble" auf Tour und wir freuen uns, dieses herausragende Ensemble zusammen mit dem BR Ü-Wagen begrüßen zu dürfen.

Eintritt € 20,- / Mitglieder € 10,-

Website: http://www.johannes-enders.com/

 

Seitenanfang